Prophylaxe

Die gründlichste und wirksamste Zahnreinigung.

Vergleich Zähne vor und nach der professionellen Zahnreinigung

Was ist die Prophylaxe?

Als Prophylaxe bezeichnen wir alle vorbeugenden Maßnahmen zur Erhaltung der Zahngesundheit. Als eine der wirksamsten Maßnahmen hat sich die professionelle Zahnreinigung etabliert. Die Behandlung ermöglicht eine umfassende Reinigung der Zähne und des Zahnfleisches. Durch die gründliche und langanhaltende Hygiene beugt die Prophylaxe unter anderem Karies, Parodontitis und Mundgeruch (Halitosis) vor.

Welche Maßnahmen umfasst die Behandlung?

Der Gebrauch von Zahnseide und das Zähneputzen sind zwei wichtige Maßnahmen bei der alltäglichen Zahnreinigung zu Hause. Doch egal wie gründlich man putzt, schwer erreichbare Stellen sowie hartnäckige Beläge kommen bei der eigenen Zahnpflege meistens zu kurz.

Und genau deshalb kommen bei der gründlichen Zahnreinigung spezielle Geräte und Anwendungsmethoden zum Einsatz. Die professionelle Zahnreinigung umfasst folgende Behandlungsschritte:

Beläge entfernen

Die Hauptaufgabe der Prophylaxe besteht darin, bestehende Beläge von den Zähnen, Füllungen und Kronen zu entfernen. Zahnstein sowie Speisereste und Verfärbungen lösen wir dabei sanft durch Ultraschall und einem speziellen Pulverstrahlgerät.

Polieren

Bakterien und Verfärbungen setzen sich vor allem auf rauen Flächen ab. Darum polieren wir jeden Zahn, nachdem er von den Belägen befreit ist. Auf diese Weise fühlen sich Ihre Zähne nicht nur angenehm glatt an, sondern bleiben auch auf lange Sicht sauber und gesund.

Fluoridieren

Unser Zahnschmelz wird durch den Verzehr von säurehaltigen Lebensmitteln angegriffen. Zum Schutz der so wichtigen äußeren Zahnschicht tragen wir zum Abschluss der Behandlung Fluorid auf. Der Zahnschmelz erhält seine Mineralien zurück – und gibt Karies keine Chance.

Wann und wie oft sollte man zur Prophylaxe?

Grundsätzlich ist die professionelle Zahnreinigung eine wichtige Vorsorge für jeden. Statt abzuwarten, bis ein Problem oder eine Krankheit auftritt, sollte die Behandlung also regelmäßig angewendet werden.

Menschen mit gesunden Zähnen sollten ein- bis zweimal im Jahr die professionelle Zahnreinigung in Anspruch nehmen. Bei Implantaten oder Zahnersatz empfiehlt sich eine häufigere Prophylaxe.

Praktisch:
Für dauerhaft gesunde Zähne können Sie die Prophylaxe mit der halbjährlichen Kontrolluntersuchung kombinieren.

Welche Leistungen und Sicherheit können wir Ihnen bieten?

Wir bieten Ihnen eine allumfassende, professionelle Zahnreinigung, die auf lange Sicht vor Krankheiten schützt. Dabei achten wir darauf, dass die Behandlung individuell auf Sie und Ihre Zähne zugeschnitten ist.

Unsere Prophylaxe wird von speziell geschultem Personal durchgeführt und dauert etwa eine Stunde.

Schöne und gesunde Zähne sind das Ergebnis regelmäßiger Prophylaxe. Freuen Sie sich auf ein hygienisches Mundgefühl und ein strahlendes Lächeln. Wir beraten Sie gerne persönlich zu allen Aspekten unserer professionellen Zahnreinigung.

Mitgliedschaften

Logo DGZMK
DGZH Logo
Logo DG Paro
Logo DGI